Steuerungen
RWA-Anlagen gibt es in 3 verschiedenen Ausf├╝hrungen: elektrisch, pneumatisch und hydraulisch.
Diese unterschiedlichen Ausf├╝hrungen setzen auch unterschiedliche Steuerungssysteme voraus.
Nachfolgend ein Hinweis zu unseren Standardl├Âsungen:

elektrisch
Im elektrischen Bereich werden ├╝berwiegend Schaltk├Ąsten mit eigener Notstromversorgung eingesetzt.

F├╝r Standardanlagen stehen ab Lager die folgenden Typen sofort zur Verf├╝gung:

Bezeichnung

Erl├Ąuterung

EK-SHEV3

EK-SHEV3

EK-SHEV6

EK-SHEV6

EK-SHEV3-AP

EK-SHEV3-AP in AP-Ausf├╝hrung

Sonstige Ausf├╝hrungen werden auftragsspezifisch im Baukastensystem nach Ihren W├╝nschen gefertigt.

pneumatisch
Im pneumatischen Bereich werden unterschiedlichste Alarmk├Ąsten eingesetzt, die Handsteuerventile zur AUF-Ausl├Âsung oder AUF-und ZU-Ausl├Âsung aufnehmen und ggfs. mit elektrischen Ausl├Âsungen kombiniert werden.

Bezeichnung

 Erl├Ąuterung
 P-101

und III mit Handsteuerventil
AUF oder AUF-ZU

 P-102

Alarmkasten Typ PAK70-525, mit Handsteuerventil
AUF in AP-Ausf├╝hrung

hydraulisch
Im hydraulischen Bereich werden Alarmk├Ąsten eingesetzt, die hydraulische Zughebelpumpen aufnehmen.

Bezeichnung

 Erl├Ąuterung
 HK16-10

mit Zweirohr-Handpumpe AUF und ZU
in AP- oder UP-Ausf├╝hrung

 HK26-10

mit Einrohr-Handpumpe AUF und ZU
in AP- oder UP-Ausf├╝hrung

Bei gr├Â├čeren Anlagen empfiehlt sich der Einsatz von elektro-hydraulischen Kraftstationen

F├╝r mehr Informationen oder konkrete Angebote wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter.